Kunst und Kulturelles

Aktuelles

 

 

Herzlich Willkommen bei Kunst und Kulturelles

 

Achtung: Neue Handynummer 015128732445

 

 Ich wünsche allen Besucher*innen einen besinnlichen November.

 

Im November 2019 ist im Altenzentrum Euskirchen die Ausstellung

"Kinderzimmer Anno 1950er" geplant. Die Exponate stammen

überwiegend aus meinem Familienbesitz. Kunst und Kulturelles erhielt

eine wunderschöneSchenkung aus Zülpich. Eine Handarbeit von 1952.

Die Mutter stickte einen Wandbehang zur Geburt ihres 1. Kindes. Sie

sehen private Bilder aus dem Kinderzimmer mit Lieblingsteddy. Frau

Ute Kühr stellt Stickbilder aus ihrer Sammlung zu Verfügung.

Als Besonderheit sehen sie Objekte von Frau Gisela Lehner. Frau

Lehner war Malerin, stellte ihre Karriere jedoch für ihre Familie in den

Hintergrund. Frau Lehner malte Bilder für Einladungen zum

Kindergeburtstag und für ihre Kinder.

Die Tochter Frederike Pfrüner stellt die Bildcopien zu Verfügung. Sie

werden erstmals der Öffentlichkeit im Rheinland präsentiert.

Weiterhin zeigen wir Leihgaben von Kinder- und Puppenwagen.

Ich danke allen Teilnehmer*innen für ihre Exponate.

Über das Programm werden Sie in Kürze informiert.

Die Ausstellung bietet Raum für Erinnerungen oder vielleicht ein Spiel mit der

Eisenbahn...

 

2020 feiert Kunst und Kulturelles, das transportable Museum sein

10jähriges Bestehen. Das Programm ist in Planung.

"Nähkästchengeplauder", das bekannteste Projekt wird im Vordergrund

gestellt.

Es werden noch Damen und Herren gesucht, die gerne Handarbeiten,

gleich welche Technik.

Es sind bis dato Veranstaltungen in Bad Münstereifel-Eschweiler,

sowie im Altenzentrum Euskirchen in Planung.

 

Die "offene Gartenpforte" wird 2020 wieder in Bad Münstreifel-

Eschweiler durchgeführt. In welchem Rahmen steht noch zur Debatte.

Mein Garten wird ntürlich präsentiert, aber auch Nachbarn

liebäugeln mit einer Teilnahme.

Vielleicht öffnet auch unser Pfarrgarten seine Toren und präsentiert sich

als Mehrgenerationengarten. Wir sind voller Ideen und Tatendrang. Es

fehlt noch eine Finanzspritze. Vielleicht gelingst, wir geben die

Hoffnung nicht auf.

Ein Garten Eden  zum Lesen, Wald -( Natur) -baden, klönen,

handarbeiten, gärtnern und...

welch ein Traum.

 

 

 

28. und 29. September 2019

Symposion -  Kunsthof Greven - Bad Münstereifel-Honerath

 

Kunst und Kulturelles und Netzworkerinnen dürfen mit Ihrer Installation

teilnehmen. Mit von der Partie sind:

Inge van Kann - TrashArt

Ute Kühr - Textilkunst

Friederike Pfrüner - Patchwork

Klara Martens - Keramik

Beate Krupp - Keramik

Maria Uhlig - Webkunst

Ursula Lieberz-Müller - Wurzeln und Text

Sie dürfen unsere Grenze ohne Ausweis überschreiten und "Wurzeln...

 

 Die offene Gartenpforte haben wir mit Erfolg beendet.

Wir durften am Wochenende über Einhundert Gäste begrüssen.

Es melden sich noch immer Nachzügler*innen zum Gartenbesuch an.

 

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden  für ihre Unterstützung und bei

unseren Gästen für ihren Besuch.

 

Das Pilotprojekt Senior*innen zu Gast im Garten wurde sehr begrüsst

und blieb den Teilnehmerinnen in freudiger Erinnerung.

Eine Wiederholung ist in Planung.

 

Nach der offenen Gartenpforte ist vor der nächsten offenen Gartenpforte.

Bevor das nächste Projekt in Angriff genommen wird gönnen wir uns eine Pause.

 

Ein Kurztrip nach Heilbronn zur Bundesgartenschau ist beendet. Wir verbrachten

sonnige Tage auf dem Buga-Gelände und erhielten viele neue Eindrücke. Ein Trend

zur naturnahen Gartengestaltung ist erkennbar. 

 

Inselinspirationen brachte ich von Rügen mit nach Hause.

Dort besuchte ich ein Schulmuseum und erhielt Material für "Mein Schulranzen auf

Wanderschaft".

 

Anregungen konnte ich sammeln im Schlosspark in Schwetzingen und in Arcen bei

Venlo.

 

Die WDR Lokalzeit Bonn möchte über das

transportable Museum berichten.

Es ist kein Aprilscherz...der Zeitpunkt steht noch

nicht fest...

 

Neues gibt es über das "Nähkästchengeplauder" zu

berichten. Seit November 2018 ist das

"Nähkästchengeplauder auf folgender Website

geschaltet:

www.laendlicher-raum.info/gute-praxisprojekte

/naehkaestcheneplauder

Eine Initiative des Bundesnetzwerkes

Bürgschaftliches Engagement

BBE mit Sitz in Berlin.

 

Ein Bericht über Kunst und Kulturelles, das

transportable Museum in

der lokalen Presse führte zu zwei Schenkungen aus

dem Kreis Euskirchen.

1. Schenkung kommt aus Zingsheim.

2. Schenkung kommt aus Zülpich - Objekt überwiegend aus den 1950ern.

 

Der Zeitungartikel wurde vom Zingsheim nach

Amerika weitergeleitet.

 

Für das "Nähkästchengeplauder" bedanke ich mich

herzlich für die Handarbeiten.

Eine Anfrage aus Mechernich-Kommern stellte eine

Dame. Sie sucht Objekte für thematische

Erinnerungsarbeit am Pflegebett.

 

Gemeinsam mit einem Museum aus dem Kreis

Euskirchen werde ich einen Museumskoffer erstellen.

 

 

 

Termine 2019

 

11.02.2019    Chorauftritt im Gürzenich

                      "Loss mer singe - hück esu schön wie domols"

 

27.02.2019    Karneval im Altenzentrum Euskirchen

                         Auftritt von Senioren für Senioren

                          "Weltreise mit dem Dreigestirn"

                         Choreographie: Ursula Lieberz-Müller

                

28.5.2019            Chorauftritt in Köln- Sülz

                      "Spätlese" sucht  Männerstimmen

 

15./16.06.2019  "offene Gartenpforte" bei Familie

                           Lieberz-Müller

 

Juni 2019 Auftritt Chorauftritt Strassenfestival in Köln

          

in Planung: Ausstellung - Altenzentrum Euskirchen

                        "Kinderzimmer Anno 1950er"

 

26.09.2019 nostalgischer Seniorennachmittag inMechernich-Obergartzem

                                "Mein Schulranzen auf Wanderschaft"

 

28.-29. 09. 2019   Symposion 2019 in  Bad Münstereifel-Honerath

                             Ursula Lieberz-Müller und Netzworker*innen sind mit ihrer

                            Installation zu Gast

                          

10. Oktober 2019     Miteinander der Generationen

                                    "Musik liegt in der Luft"

                                 in Bad Münstereifel-Eschweiler

                                 Kooperation: Villa Bärenstark und Kunst und Kulturelles

 

11. Oktober 2019        Miteinander der Generationen

                                "Auf den Spuren der Tuchmacher"

                                 Kooperation: Stiftung Marienhospital Altenzentrum Euskirchen

                                                       Seniorenbüro Stadt Euskirchen

                                                       Jugendvilla Caritas Euskirchen

                                                       Kunst und Kulturelles

                  

   Chorauftritte:

-   8. November 2019   17.30 - 18.30 Uhr Kirche Marie Himmelfahrt in Köln

- 14. Dezember 2019   17.00 - 19.00 Weihnachtssingen Galopprennbahn Köln

- 18. Dezember 2019   19.30 - 20.15 Uhr "singender Weihnachtsmarkt"

                                                                  Köln - Roncalliplatz  

- 23. Dezember 2019  19.00 - 21 Uhr Weihnachtssingen Rhein-Energie-Stadion Köln

            

 

 

Auch 2018 gab es bis Dato wieder Schenkungen und Leihgaben aus dem Kreis Euskirchen für meine Projekte.

Die Kulturstiftung der KSK Euskirchen förderte das Projekt "Us Schuul em Dörp".

Herzlichen Dank für die Hilfe, Unterstützung und Förderung.

Einen besonderen Dank gilt allen ehrenamtlichen HelferINNEN.

Auch einen Dank an die Kölnische Rundschau und den Kölner Stadtanzeiger.

Bei privaten Reisen erhalte ich Inspirationen für meine kreative Arbeit. Fortbildungen, Seminare und Workshops sorgen für einen regen Austausch mit Gleichgesinnten und Ideen für Neues. Als Gast bei Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen " knüpfe"  ich beständig ein Kunst- und Kulturnetzwerk, sodass wieder Mitstreiter und UnterstützerINNEN für neue Projekte gefunden werden. Hilfe und Unterstützung beruht auf Gegenseitigkeit. So begleite und besuche ich Netzworkerinnen bei Ausstellungen, fungiere als Model und stelle Leihgaben oder Materialien            für neue Projekte. Teamwork und kreatives Arbeit bereiten mir viel Spass. Ich freue mich auf weitere Projekte, neue Bekanntschaften und Gespräche.

Raum schaffen für Kunst und Kulturelles ist mein stetes Anliegen. Unser Mehrgenerationenhaus und -garten, das Altenzentrum Euskirchen als mein Arbeitgeber, das Pfarrheim in Bad Münstereifel Eschweiler, das Handwebmuseum in Bad Münstereifel-Rupperath, der Kunsthof Greven und viele andere Personen und Instutionen ermöglichten mir in der Vergangenheit die Partizipation an Kunst und Kultur. Meine Angebote waren zu Gast in der Region und über die Kreisgrenze hinaus. Diese und weitere Kunst- und Kulturräume wünsche ich mir für die Zukunft.

Als Chormitglied von "Spätlese" der Musikschule Köln erlaube ich mir unsere Termine auf meiner Homepage zu erwähnen.

 

 

Termine 2018

 

29. Januar 2018 Gürzenich in Köln

                          "Loss me singe - hück esu schön wie domols"   

                                                  Chormitglied

 

 7. Februar 2018 Altenzentrum Euskirchen

                           "Die Kölsche danze us de Reih`,

                                                       die golden Girl`s 

                                       aus dem Heimatstädtchen sen met dobei"

                             Auftritt mit und für SeniorINNEN

                                                     Choreografie: Ursula Lieberz-Müller

 

März 2018                  Meine 1. hl. Kommunion

                            Ausstellung Altenzentrum Euskirchen

                           mit Exponaten und Bildern aus den 1930er Jahren bis heute

                                              Privatsammlung: Frau Lieberz-Müller

 

März 2018         Auf Tour für Neues und Kreatives 

                                 Teilnahme an  einem Workshop im

                                              August Macke Museum in Bonn

 

15. März 2018              Fachtagung

                      Kultur vor Ort - Möglichkeiten inklusiver Kulturarbeit im Sozialraum

                                                               Gold Krämer Stiftung - Frechen

 

Mai 2018    - internationaler Museumstag

                   - Kräutertag in Bad Münstereifel

              Ursula Lieberz-Müller begleitet Netzworkerinnen von Kunst- und Kulturelles

 

14.- 18. Mai 2018   Schwarzwald - Inspirationsreise

                                                  Landesgartenschau in Lahr -

                                                  Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin in Laufen -

                                                  Klostergarten Gengenbach und St. Blasien

 

2.-3. Juni 2018             Bad Münstereifel-Eschweiler

                                         "offene Gartenpforte"

                              bei Familie Müller, Haagstrasse 5, in 53902 Bad Münstereifel-Eschweiler

                                                           Textilkünstlerin Ute Kühr beflügelt unseren Garten mit Schmetterlingen

                                                           G. Jakobs  und PartnerINNEN präsentieren eine Hühnerschar

                                                           TrashArt Künstlerin Inge van Kann erscheint als Flora oder ???

                                                           Keramik  am Teich Klara Martens

                                                           Gartenkeramik  Beate Krupp

                                                           Fotografie    Leonhard Müller

                                                          Windspiele  Frau Scholl

                                                          Basilikumzeichnung von Mireille Jautz "findekunst"  - Wiesbaden

                                                          Leihgaben zur Gestaltung: Schwanen Apotheke  - Bad Münstereifel

                                                                                                     Reinigung Russ  - Bad Münstereifel

                                                                                                     Familie Holder  - Schleiden

 

13.-15. Juni 2018  Aktionstage im Altenzentrum Euskirchen

                              HANDwerk - HANDarbeit - HANDspiel

                      HÄNDE und Mund sind die wichtigsten Werkzeuge des Menschen                                  Andreas Tenzer

                                                          Die Hand macht den Menschen zur lebendigen Kunst,

                                                        ihre fünf Finger sind ihre Sinne.

                                                             Herkunft unbekannt/ Internet

                                   Teilnehmer: SeniorINNEN und MitarbeiterINNEN

                                                       EhrenamtlerINNEN und KünstlerINNEN

                                 

                                 Gäste: Astropeiler e.V. aus Bad Münstereifel-Eschweiler

                                 Wir morsen und funken gemeinsam mit BewohnerINNEN

                                        

11. Juni 2018              Chorauftritt im Domforum in Köln

 

24. - 26. August 2018         "Us Schuul im Dörp"

                                            Klassentreffen, Schulaustellung

                        Kooperation von Förderverein Eschweiler e.V. und Kunst-und-Kulturelles

                                               Förderung: Kulturstiftung KSK Euskirchen

                                            

1. September 2018   Fortbildung Kreis Sportbund Euskirchen

    September 2018  Urlaubsreise nach Bayern

                               Besuch des Münterhauses in Murnau

                               Schlossmuseum Murnau - Sonderausstellung Floriade -

                               Benediktbeuren - Klosterkirche - Klostergarten -

                              Auf dieser Reise erhielt ich zahlreiche Inspirationen für meine "offene Gartenpforte"

                              bei Wanderungen und Bergtouren, im Klostergarten in Benediktbeuren, bei der "Floriade"

                              im Schlossmuseum in Murnau und im Kurpark Bad Kohlgrub. Einen Alpenbalsam erwarb

                              ich für meinen Garten.

                             

 

Oktober 2018           Teilnahme an der Aktionswoche der Generationen

                                               - gemeinsam geht`s besser!

                                      Kreis Euskirchen

 

11. Oktober 2018                      "Ich lade Dich in ein Märchen ein "

                                    Alt und Jung lassen sich von der Märchenerzählerin Antje Meincke verzaubern.

                                          Pfarrheim Bad Münstereifel-Eschweiler

                                                                                           15.00- 18.00 Uhr

 

12. Oktober 2018   "Spiel und Spass" ist das diesjährige Thema im Altenzentrum Euskirchen bei "Miteinander dder Generationen"

                            

 

20. Oktober 2018     Spätlesechor feiert 10jähriges Jubiläum

                                             Volkstheater Köln

 

Oktober 2018                      Kunsthandwerkermarkt

                                Rechtpflegeschule Bad Münstereifel

                           Ursula Lieberz-Müller begleitet Netzworkerinnen vom "Nähkästchengeplauder"

                                

  

November 2018       Ausstellung Spielzimmer in den 1950er

 

 Vorschau 2019

 

Februar 2019                   Wohl Be-Hüt-et

                               Ausstellung, Workshop und mehr

                                    Altenzentrum Euskirchen

 

Januar/Februar 2019  Chorauftritt im Gürzenich

Februar 2019             Karneval im Altenzentrum Euskirchen

April 2019                 Veranstaltung Astropeiler Stockert

                                   Kunst und Kulturelles ist zu Gast

Mai/Juni                    "offene Gartenpforte"

Termin?                     Kunst und Kulturelles zu Gast beim Symposion in Honerath

September                 Miteinander der Generationen

 

 

                    

                            

 

 

                          

 

 

Ein Besuch im August Macke Museum in Bonn brachte

viele neue Erkenntnisse für kunstgeragogische Projekte.

Der Besuch war ein Kunstgenuss und beflügelte meine

Kreativität. Die gewonnenen Impulse werden ins

"Nähkästchengeplauder" einfliessen.

 Ein Kurzurlaub verbrachte ich in Thüringen.

Der Besuch der Laga in Apolda war ein Genuss.

Themengärten zeigten mir die

Vereinigung meiner Lieblingsprojekte. Die Themen

In Weimar besuchte ich das Gartenhaus von Goethe.

Auch dort fand ich viele Impulse für die Zukunft.

 

Im Urlaub habe ich viele Impulse erhalten.

Die IGA in Berlin, Besuche von Schlossgärten in Potsdam und Spaziergänge am

Meer waren sehr inspirierend und weckten neue Ideen für meinen Garten.

 

Ein Besuch des Frauenkonzentratioslagers Ravensbrück war sehr bedrückend. In

diesem Lager gab es einen "Industriehof" mit Produktionsstätten für traditionelle

Frauenarbeiten wie Schneidern, Weben und Flechten. Mit dieser Thematik werde ich

mich in Zukunft intensiver beschäftigen und in mein Projekt

"Nähkästchengeplauder" einbinden.

 

23. und 24. September 2017

Symposion Kunsthof Greven

Das Kunst- und Kulturnetzwerk "Nähkästchengeplauder" ist zu Gast

Inge van Kann

Ute Kühr

Doris Kaltenbach

Beate Krupp

Klara Marten

Friederike Pfrüner

Maria Uhlig

Ursula Lieberz-Müller

 

Die "offene Gartenpforte" 20177 lockte wieder viele Besucher in unseren Garten.

 Die Gartenliebhaber kamen trotz schlechter Witterung

Wir danken für Ihren Besuch und das sehr rege Interesse.

Die Gartenplanung für 2018 hat begonnen.

 

KünstlerINNEN und KunsthandwerkerINNEN

 

Inge van Kann               TrashArt

Ute Kühr                        Textilkunst

Friederike Pfrüner          Patchwork

Doris Kaltenbach           Patchwork

Gerlinde Korn                Skulpturen

Trude Hornig                  Malerei

Beate Krupp                    Keramik

Leonhard Müller             Fotografie

Ursula Lieberz-Müller    Kunst und Kulturelles das transportable Museum

 

 2017 erhielt

das"Nähkästchengeplauder"

mehrere Sachspenden  aus Mechernich-Lessenich.

Vielen herzlichen Dank

 

Eine zweite Sachspende aus einen Nachlass aus Euskirchen.

Vielen herzlichen Dank für die Bereicherung.

 

Eine Sachspende aus dem Kreis Düren wurde mir angeboten.

Das "Nähkästchengeplauder" wird Sie dankend annehmen.

 

Veranstaltungen 2017

 

22. Februar 2017

Karneval im Altenzentrum Euskirchen

Auftritt der Seniorengruppe

"Zirkus Musicalissmo - tierisch goot"

unter der Leitung von Ursula Lieberz-Müller

 

20./21. Mai 2017

"offene Gartenpforte" bei Familie Lieberz-Müller und Frank Emonds

-  lauschige Leseecke für Gartenliteratur

- Kunst- und Kultur - Wasserobjekte

 

Juni 2017

Ausstellung "rosige Zeiten"

im Altenzentrum Euskirchen

 

23. Mai 2017

Chor "Spätlese" singt im Domforum in Köln

Ursula Lieberz-Müller - Chormitglied

 

15. Juli 2017

Die "Spätlese" singt bei den Kölner Lichtern

 

17. Oktober 2017

Konzert im Lichthof der Rheinischen Musikschule in Köln-Sülz

 

23. Dezember 2017

Die "Spätlese" ist zu Gast beim Mitsingkonzert im Rheinenergie-Stadion

 

August 2017  "Erntezeit"

                       Ausstellung im Foyer Altenzentrum Euskirchen

 

  20. September 2017

Teilnahme am Mehrgenerationenprojekt des Kreises

Euskirchen.

"Tanzcafe"

 

23. und 24. September 2017

Symposion Kunsthof Greven

"Nähkästchengeplauder" zu Besuch beim Symposion

 

 

Auch 2016 gibt es wieder Sponsoren.

Eine Sachspende erhielten wir aus Köln.

Herzlichen Dank für die Bereicherung für das

"Nähkästchengeplauder"

 

2016 feiert das transportable Museum sein 5jähriges

Bestehen.

Sie sind herzlich eingeladen mit zu feiern.

 

Für eine neue Idee benötigen wir Fingerhüte.

Wenn Sie welche entbehren können, bitte melden.

 

Dienstag, den 26. April 2016

Nähkästchengeplauder zu Besuch bei der Nähstube Zickzack

Zickzack ist ein ehrenamtliches Projekt für

Flüchtlingsfrauen

Leitung: Frau Müller

Dienstags von 9.30Uhr - 12.00 Uhr

im Pfarrheim in Euskirchen -Flamersheim wird

genäht und gehandarbeitet.

Es werden Stoffe, Wolle, Perlen und Nähutensilien

benötigt.

Spenden sind erwünscht.

Nähkästchengeplauder unterstützt dieses Projekt.

 

 

22. Mai 2016   internationaler Museumtag

Das "Nähkästchengeplauder" ist zu Gast

im Handwebmuseum in Bad Münstereifel-Rupperath

 

 

16. Juli 2016 und17. Juli 2016

"offene Gartenpforte" in meinem Hausgarten

in der Haagstrasse 5 in Bad Münstereifel-Eschweiler

10.00 Uhr - 18.00 Uhr

es gibt viel florales zu betrachten

KünstlerINNEN haben für Sie im Gepäck

Objekte zu Fauna und Flora

Ute Kühr               - Textilkunst

Beate Krupp          - Kreamik

Inge van Kann       - TrashArt

Friederike Pfrüner - Patchwork

Doris Kaltenbach  - Patchwork

Leonhard Müller     - Fotografie

und weitere kreative Ideen mit Bild und Text

 

Die Premiere ist gelungen. Zu Besuch waren 70 Personen von Nah

und Fern. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei mit vielen neuen

Ideen.

 

17. September 2016 Stockertfest

das Radioteleskop feiert 60jähriges Jubiläum

Kunst und Kulturelles, das transportable Museum feiert mit

Workshop: "Sternenhimmel"

 

 

17. - 25. September 2016 "Aktionswoche der

Generationen"

 

 

24. September 2016 und 25. September 2016

"Nähkästchengeplauder" zu Gast beim Symposion

Kunsthof Greven in Bad Münstereifel-Honerath

das Kunst-und Kulturnetzwerk handarbeitet

eine "griechische Tafel" mit mediterranen Ambiente

 

Samstag, den 25. November 2016

Basar im Altenzentrum Euskirchen, Tuchmacher

Weg 2

Zum Advent eine kleine Ausstellung "Spielwaren in

den 1950er".

Objekte Privatbesitz Familie Lieberz-Müller

 


 

 

 

 

Lieber Besucher,

Informationen über die jeweiligen Projekte

erhalten Sie über die Bilderleiste. Die Bilder

einfach anklicken und schon erscheint der Text.

 

2015 schaut Kunst- und Kulturelles, das transportable

Museum auf vier ereignisreiche Jahre zurück. Auch

für dieses Jahr ist viel Interessantes in Planung.

Sie werden rechtzeitig über aktuelle Veranstaltungen

informiert.

 

Das Kunst- und Kulturnetzwerk "webt und knüpft"

regelmäßig an Projekten. In diesem Jahr feiert eine

Künstlerin vom Kunst- und Kulturnetzwerk ihren 70.

Geburtstag. Wir werden Sie bei einer Ausstellung

begleiten.

Das Netzwerk und Projekte werden weiterhin

ehrenamtlich weitergeführt.

Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit rückt die

Kunstgeragogik immer mehr in den Fokus.

Das Konzept von Kunst und Kulturelles, das

transportable Museum wird im Altenzentrum

Euskirchen praktiziert. In den Wohnbereichen

wurden Themenvitrinen installiert. Diese werden in

regelmäßigen Abständen thematisch mit Objekten

bestückt.

Im Foyer des Hauses finden regelmässig

Ausstellungen statt.

 

 

 

 

2015

 

Das "Nähkästchengeplauder" erhielt  weitere Schenkungen aus Düren und Zülpich.

Einen Koffer mit Goblinstickereien erhielt das "Nähkästchengeplauder" im September  2015 von Helga Zilger aus Köln. Die Blumenmotive wurden beim Symposion 2015  in Bad Münstereifel-Honerath und im  Anschluss im Altenzentrum  Euskirchen der Stiftung Marienhospital ausgestellt.

Für das Projekt " Mein Schulranzen auf Wanderschaft" rezitierte mir ein Dame folgenden Spruch: "Die Feder taucht ins Tintenfass, da werden nie die Finger nass."

Im September rückt dieses Projekt wieder in den Fokus. Die Themenvitrinen in den Wohnbereichen werden mit Schulobjekten bestückt. Schulfotos aus der Familie verschiedener Generationen geben den Objekten ein "Gesicht".

 

 

Januar 2015

"HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement" - 2015 geht weiter

Kunst- und Kulturnetzwerk "Nähkästchengeplauder" auch 2015 nominiert

 

Februar 2015

Karneval im Altenzentrum Euskirchen

Auftritt einer Seniorengruppe "Ne Stadtbummel en Kölle"

Choreographie: Ursula Lieberz-Müller

 

März    2015

Ausstellung im Altenzentrum Euskirchen

"Aber bitte mit Sahne - Kaffee, Tee und Schokolade"

 

 

 

Juli 2015

Das Altenzentrum Euskirchen der Stiftung Mairenhospital feiert 30jähriges

Jubliäum. Am 1. Juli 1985 wurde das "Theodor Roevenich Haus" feierlich

eröffnet.

10. Juli 2015

Eröffnung der Ausstellung "Tuchmacherweg"

Foyer - 15.00 Uhr

Tuchmacherweg 2 in 53879 Euskirchen

Präsentationen:

-  Weberinnen" Sitztanz vorgeführt von Bewohnern und Mitarbeitern

-   Spinnenrad    Mitarbeiterin  Handwebmuseum BAM-Rupperath

-   Weben             Mitarbeiter    Handwebmuseum BAM-Rupperath


teilnehmende Künstler: Maria Uhlig Webarbeiten

Ute Kühr     Textilkunst/ Stickerei

Objekte Handwebmuseum BAM-Rupperath

Objekte "Nähkästchengeplauder"

Die Themenvitrinen in den Wohnbereichen sind bestückt  mit Handarbeiten von Bewohnerinnen.

 

3. Juli 2015

Vernissage der Trash-Art-Künstlerin Inge van Kann mit

"Müllmodenschau"

Rathaus Mechernich ab 18.30 Uhr

Frau Lieberz-Müller ist eine der "Models"

 

August 2015

"Zeitblende" LVR Freilichtmuseum  in Mechernich-Kommern

private Bilder und Zeitschriften von Familie Lieberz   - 1965 -


September 2015

Mehrgenerationenwoche "Gemeinsam geht`s besser" Kreis Euskirchen

Rollatorrallye " Auf den Spuren der Tuchmacher" im Stadtpark

Kooperation: Caritas Euskirchen - Jugendvilla

Stadt Euskirchen -    Seniorenbüro

Altenzentrum Euskirchen Stiftung Marienhospital

 

19. und 20. September 2015

"Ort des Entdeckens"

"Nähkästchengeplauder" zu Gast beim Symposion in BAM- Honerath

Kunsthof Greven

Das "Nähkästchengeplauder"- Team präsentiert Florales

An diesem Wochenende übernimmt die Leitung Ute Kühr, da Frau Lieberz-Müller aus gesundheitlichen Gründen verhindert ist.

Mitwirkende:

Ute Kühr                  -Textilkunst

Inge van Kann         -Trash-Art

Friederike Pfrüner - Patchwork

Doris Kaltenbach   - Patchwork

Cornelia Winter     - Schmuck

Helga Zilger           - Häkelarbeiten

Leonhard Müller   -Fotografie

Ursula Lieberz-Müller- Initiatorin

 

13. November 2015

Abschlussveranstaltung des 30. Jubiläumsjahres vom

"Theodor Roevenich Haus"

Kunstmeditation

Objekte von BewohnerINNEN, Angehörigen und Künstlern

musikalische Gestaltung: Organistin Frau Huthmacher

Beginn: 15.30 Uhr

Mitwirkende:

Handwebmuseum - Webarbeit                Stola

Maria Uhlig  - Weberin                            "und es werde Licht"

Ute Kühr       - Textilkunst                        Engel

Frau Öffner  - Stickerei                            "betende Hände"

Frau Deutsch - Handarbeit                       Engel

Herr Limp    - Kunstglaser                        " Kölner Domlichter"

Frau Krupp  - Keramik                             Engel

Frederike Pfrüner- Patchwork                 Engel

Inge van Kann - TrashArt                         Engel

Ursula Lieberz-Müller - Handarbeit        " Kölner Domspitzen"

Paul Greven - freie Kunst                          " Kölner Dom"

Gruppenarbeit von BewohnerINNEN

und Sabine Beck                                         Filzengel   

 

 

 

 

Datum  verschoben

Teddybär und Co. zu Gast im Altenzentrum

Für einen Nachmittag werden Kindheitsträume in Erinnerung gerufen.

alte und selbstgenähteTeddybären und andere Kuscheltiere laden zum Kuscheln und Betrachten ein.

 

November und Dezember 2015

Schauvitrinen in den Wohnbereichen

"Rund ums Backen"

 

20. Dezember 2015

am 4. Advendwochenende findet im Rheinenergie Stadion in Köln

ein Mitsingkonzert statt

Beginn 17 Uhr

Die "Spätlese" singt in der Südkurve

 

 

Planung und Vorbereitung  für 2016

Das transportable Museum  feiert 5jähriges Jubiläum

... Überraschung... Überraschung... Überraschung... Überaschung...


Februar 2016

Karneval im Altenzentrum

" in de Kygass Numero 0..."

BewohnerINNEN und MitarbiterINNEN treten gemeinsam auf

Choreographie: U. Lieberz-Müller

 

Mai 2016

Museumstag in Bad Münstereifel-Rupperath

 

September 2016

Symposion in Honerath

 

 

 

 

 

 

2014

 

Am 12. Februar 2014 erhielt ich überraschend Besuch im Altenzentrum. Angehörige einer ehemaligen Bewohnerin (2013 verstorben) überreichten mir Handarbeiten ihrer  Mutter. Die Objekte sind gedacht "..für so schöne kleine Ausstellungen im Schaukasten im Foyer...Wir haben die Kleinigkeiten noch im "Nachlaß" gefunden und hoffen, sie können Sie noch verwenden..."

Auf diesem Wege nochmals einen herzlichen Dank für den überreichsten Nachlass.

Der April macht nicht nur was er will, sondern bietet für das Nähkästchengeplauder viele Überraschungen und Neuigkeiten.

Wir erhielten wieder einige neue Exponate aus einen Familiennachlass. Das Geschenk erhielt ich aus Bad Münstereifel-Eschweiler. Die Objekte stammen jedoch ursprünglich vom Niederrhein. Das Herzstück ist eine selbstgefertigte Bettdecke. Sie wurde genäht aus Leinen, umhäkelt mit einer selbstgefertigten Spitze. Das Leinen wurde bestickt. Die Überdecke wurde in den 1920ern gefertigt.

Einen herzlichen Dank dem Spenderehepaar.

Das Kunst- und Kulturnetzwerk "Nähkästchengeplauder" hat 2014 mit seinem vorbildlichen ehrenamtlichen Einsatz an der Initiative "HelferHerzen- Der dm-Preis für Engagement" teilgenommen. Unterzeichnet von Nabu e.V. , Deutscher Kinderschutzbund e.V., Deutsche Unesco-Kommission e.V. und dem dem-Drogeriemarkt.

Kunst und Kulturelles, das transportable Museum findet weiterhin Anerkennung. Im Altenzentrum Euskirchen finden regelmäßig Ausstellungen im kleinen Rahmen statt. Eine Vitrine im Eingangsbereich wird regelmäßig mit Objekten bestückt. Ab Mai 2014 wird dieses Angebot erweitert, damit mehr Bewohner mit Mobilitätseinschränkungen  an Kunst und Kultur teilhaben können. Auf jeder Etage wird eine Vitrine installiert. Somit können auch Bewohner in den einzelnen Wohnbereichen Kunst- und Kulturobjekte weitgehend selbstständig besichtigen. Die Objekte können auf Wunsch barrierefrei betrachtet werden, d.h. die Gegenstände dürfen berührt und befühlt werden. Dies ist ein weiterer  positiver Meilenstein der Partizipation an Kunst und Kultur  für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

In Kürze wird eine Galerie installiert. Auf diese Weise wird Ihnen ein "eigenes Bild"  von Kunst und Kulturelles ermöglicht.

 

Im Oktober 2014 finden die letzten öffentlichen Veranstaltungen für dieses Jahr statt.

Kunst und Kulturelles, das transportable Museum war im Kreis Euskirchen bei namenhaften Veranstaltugen vertreten. Im Oktober geht es über die Kreisgrenze in den Raum Düren.

Das transportable Museum und das Kunst-und Kulturnetzwerk bedankt sich herzlich bei allen Veranstaltern.

Ausstellungen werden durchgehend im Altenzentrum Euskirchen im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit präsentiert. Sie sind nach Voranmeldung der Öffentlichkeit zugängig.

 

 

 

 

 

 

2014

 

26. Februar 2014                              "Bella Italia"

Karneval im Altenzentrum Euskirchen

Auftritt von Senioren für Senioren

Choreographie: Ursula Lieberz-Müller

 

 

 

 

 

April-Oktober 2014 Kunst und Kulturelles, das transportable Museum


zu Gast bei der Landesgartenschau in Zülpich

 

 

 

 

 

 

In einigen Tagen wird die LAGA in Zülpich eröffnet. Mit ca. 50 Personen nahm ich vorab an einer Führung der Laga teil. Es war ein herrlicher Nachmittag. Wir wurden von der Sonne verwöhnt und die Blumenpracht strahlte uns entgegen.

Ich bin eine "Gärtnerin" des Rundschaugartens. Diesen Garten durfte ich mit einigen Pflanzen aus meinem privaten Garten bestücken. Über den LAGA-Sommer helfe ich mit bei der Pflege des Rundschaugartens.

Am 10. Juli 2014 findet ein Aktionstag der Rundschau statt.

Das Kunst- und Kulturnetzwerk bietet einen Workshop an

15.00 - 17.00 Uhr florales Malen auf Textilien

 

2014                                   regelmäßige Treffen Netzwerk "Nähkästchengeplauder"

interessierte Personen sind herzlich Willkommen

nähere Informationen auf Anfrage

 

29. März 2014                         Für neue Ideen unterwegs

 

Aktionstag

"Tanzen ist Lebensfreude"

KreisSportBund  Euskirchen

 

 

2014                             regelmäßige  Ausstellung im Altenzentrum Euskirchen

 

ab Juli 2014                                "Sommerfrische"

Urlaubserinnerungen

ab September  2014            Büro, Büro

ab November 2014              Spielzeug, Teddybär... 1950er

 

18. Mai 2014 internationaler Museumstag

"Nähkästchengeplauder" zu Gast im

Handwebmuseum Bad Münstereifel - Rupperath

11.00 Uhr - 18.00 Uhr

Ausstellungsbeteiligung und Workshop

 

10. Juli 2014 Landesgartenschau in Zülpich

Aktionstag der Kölnischen Rundschau

Workshop "Florales Malen auf Textilien"

 

September  2014                  Teilnahme Mehrgenerationenprojekt Kreis Euskirchen

Fotoaktion " Schnappschüsse"

 

4. und 5. Oktober 2014               Kunst- und Kulturnetzwerk "Nähkästchengeplauder"

zu Gast beim 12. Honerather Skulpturen Symposium

Die Römer in Honerath

nähere Informationen siehe www.kunsthofgreven.de

 

26. Oktober 2014                                      Kunst-und Handwerkermarkt

Fachhochschule für Rechtspflege NRW

Bad Münstereifel, Schleidtalstraße 3

Präsentation "Nähkästchengeplauder"

10.00 - 18.00 Uhr

25. -26. Oktober 2014                   Nähkästchengeplauder zu Gast

Stick-Studio in Merzenich-Girbelsrath

Ausstellung von 10.00-17.00 Uhr

www.ambuschfeld.de

 

25. und 26.Oktober 2014          Einladung zur Stickausstellung erhalten

Stickstudio Bossheim und Tebeck

Merzenich-Girbelsrath bei Düren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04. und 05. Oktober 2014    zu Gast beim Symposium  Kunsthof Greven

 

26. Oktober 2014                   Präsentation Kunst- und Handwerkermarkt

Fachhochschule für Rechtspflege NRW

Bad Münstereifel

 

 

2013

 

06. Februar 2013 Karneval im Altenzentrum Euskirchen

Auftritt einer Seniorengruppe mit Mobilitätseinschränkungen

"En unserem Veedel"

Choreographie Ursula Lieberz- Müller

 

08. Februar 2013   Karneval in der Residenz am alten Stadttor  in Bad Münstereifel

Auftritt der Seniorenunion "arabisches Märchen"

Choreographie Ursula Lieberz- Müller

 

März  2013                             Frühlingsbote "Das erste Veilchen"

Ausstellung im privaten Wohnraum in Bad Münstereifel

Präsentation auf Anfrage

 

 

März 2013 Kunst und Kulturelles auf Bildungswegen

- Aktionstag Tanz Kreissportbund Euskirchen

- "Singen kennt kein Alter " Maternushaus in Köln

 

18. April 2013       Biographien

Erinnerungen- Kulturgut- Vorsorge- Lebensqualität

Vortrag in Bad Münstereifel Residenz am alten Stadttor

 

17. Mai 2013                            "Wohl-be-hüt-et"

Ausstellung zum 150jährigen Stiftungsjubiläum

der Stiftung Marien-Hospital Altenzentrum Euskirchen

Aussstellungseröffnung 10.00 Uhr

Altenzentrum Euskirchen,Tuchmacher Weg 2

 

 

07.Juni - 11. August 2013 Gute?Alte!Zeit!?- nostalgische Gruppenausstellung

Cafe & Galerie DAS KUNSTWERK

nähere Informationen unter www.daskunst-werk.de

 

August 2013                               "Meeresbrise"

Altenzentrum Euskirchen, Tuchmacherweg 2

 

12.- 14.September 2013        Kunst- und Kulturraum auf dem Lande

Mehrgenerationenprojekt

Gruppenausstellung und Workshops

Workshops für und von allen Generationen

Foto-Spiel-Raum

Handarbeiten mit den Nähkästchengeplauder- Netzworkerinnen

Pfarrheim Bad Münstereifel- Eschweiler

 

28.-29. September 2013                 "Nähkästchengeplauder  zu Gast" beim Symposium

Kunsthof Greven

Bad Münstereifel-Honerath

 

 

28.09-04.10.2013   3. "Aktionswoche der Generationen - gemeinsam geht`s besser"

30.09.2013                                     "Spiel- und Aktionraum auf dem Lande "

16.00 Uhr - 20.00 Uhr Pfarrheim BAM-Eschweiler

eine Kooperation von Kunst und Kulturelles, das transportable Museum,

dem Jungesellenverein e.V. "Eintracht" und Privatpersonen aus Eschweiler

 

ab 17. November 2013        "Nähkästchengeplauder" zu Gast  bei fLUXuS 13

art + life concept store

in Blumenthal

Die Toilettenrolle von Oma Adele aus den 1970ern ist Teil der Ausstellung

"Lokus im Fokus"

 

Aktuelles  - Rückblick

Alles Weitere erfahren Sie unter: http://www.bne-aktionstage.de/index.php?year=2011&d=g&gid=1404

 


"Nähkästchengeplauder"

Teilnahme am Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" 2012

 

14. Februar 2012 internationale Fachtagung "Kunststücke - Demenz"

Bundeskunsthalle Bonn

Projektpräsentation

Kunst und Kulturelles, das transportable Museum

23. Februar 2012
Präsentation Kunst und Kulturelles, das transportable Museum

"Mein Schulranzen auf Wanderschaft"

dm Markt in Weilerswist

 

März - Mai 2012

"Der Demografische Faktor" Schauspielhaus Köln
Chormitglied

 

4. Juni 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutscher Aktionstag für Nachhaltigkeit

Ausstellung "Rosen für alle Sinne"

Beginn: 10.00 Uhr

Ort: Altenzentrum Euskirchen Tuchmacherweg 2



gastiert die Ausstellung
"Mein Schulranzen auf Wanderschaft"

im Altenzentrum Johannesstift in 50321 Brühl

8. August 2012

 

Seniorennachmittag in Bad Münstereifel- Effelsberg

BeLiTa

Bewegung - Literatur - Tanz

"Ein musikalischer Eifelspaziergang"

 

 

24. - 26. August 2012

Nähkästchengeplauder zu Gast im Dorf Mehrgenerationenprojekt

Ausstellung - Präsentation von traditionellen Handarbeiten - Workshops

eine Kooperation mit dem  Förderverein Eschweiler e.V.

 

 

24. September 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktionstag Bildung für nachhaltige Entwicklung

der deutschen Unesco- Kommission

"Nähkästchengeplauder zu Gast im Dorf"

Ausstellung und Schmuckworkshop

 

 


Tag der Generationen im Kreis Euskirchen

"Nähkästchengeplauder zu Gast im Dorf"

Ausstellung und Handarbeitsworkshop

Oktober- November 2012

Nähkästchengeplauder zu Gast im St. Ursula Caritas Seniorenzentrum in Hürth

 

 

Oktober 2012

 

Hochzeit 1952

private Ausstellung zur Diamantenen Hochzeit